Freising leicht entdeckt! LEICHTE SPRACHE

Foto: Adriana Rozen
Foto: Adriana Rozen

Freising ist eine sehr alte Stadt in Bayern.
Freising ist viel älter als München.
Freising war eine sehr wichtige Stadt.
Freising war sogar ein eigenes Land.
Das Land Freising hieß "Hoch·Stift Freising".
Der "Chef" des Landes war der Fürst·Bischof.
Der Fürst·Bischof war so etwas Ähnliches wie der König von Freising.
Gemeinsam gehen wir durch die Stadt und auf den Dom·Berg.
Gemeinsam schauen wir schöne Häuser an und den Dom.
Gemeinsam hören wir spannende Geschichten zu Freising.
Die Stadt·Führung ist in Leichter Sprache, damit ALLE sie verstehen können.


Teilnahmevorausssetzung:
Für Menschen, die ein geistiges Handicap haben.

Dem Gästeführer obliegt nicht die Aufsichtspflicht über die Teilnehmer/-innen

 

Treffpunkt: Mariensäule am Marienplatz.

 

Dauer: ca. 45 Minuten (ohne Dom)

            ca. 60-75 Minuten (mit Dom)

 

Gruppenführungen:

50-100 EUR (je nach Gruppengröße, Führungsdauer und Führungsinhalte)

 

Maximal 25 Personen (inkl. Begleitpersonen!)

 

 

Buchung der Gruppenführungen über Christina Metz,  0171 3113331

 

Plätze/Tickets für öffentliche Führungen (soweit nicht anders angegeben):

vhs Freising e.V. - vhs@vhs-freising.org oder 08161 4907-0